Blog

header background
7. Februar 2017 @ 14:50 by Astrid Farwick

Neues vom Reformations-Kalender 2017

Das ist los in unserer Region:

 www.500plus.wir-e.de

Februar 2017

  • 2.Januar – 31. März 2017, Ausstellung Lingen im Zeitalter der Glaubenskämpfe,
    Stadtarchiv Lingen, Baccumer Straße 22, 49808 Lingen
    Dargestellt wird der Weg von der Reformationszeit bis zur heutigen konfessionellen Vielfalt der Region mit ihren vielen ökumenischen Ansätzen.
  • 2. Februar 2017, 19.00 Uhr, Vortrag: „Vorreformatorische Bewegungen am Beispiel Jan Hus“, Benigna Carstens, Gemeindehaus Bookholt,  Harm-Weverschen-Straße, Nordhorn.
  • 3. Februar 2017, 18.00 Uhr, Ausstellungseröffnung  „Jan Hus“, Kloster Frenswegen, Klosterstr.6, Nordhorn, Veranstalter: Herrnhuter Brüdergemeine.
  • 3. Februar 2017, 1930 Uhr, Vortrag: „Vorreformatorische Bewegungen am Beispiel Jan Hus“, Benigna Carstens,
    Kloster Frenswegen, Klosterstr.6, Nordhorn
  • 8. Februar 2017, 19.00 Uhr, „Die Reformation und die Reformierten“, Vortrag von Dr. Martin Heimbucher, Kirchenpräsident der Ev.-ref. Kirche, Gemeindehaus der Ev.-ref. Kirchengemeinde Bookholt/Nordhorn, Harm-Weverschen-Straße
  • 20. Februar 2017, 19.00 Uhr, „Reformationsgeschichte am Beispiel der Hugenotten“, Vortrag von Martin Hoffmann,
    Gemeindehaus der Ev.-ref. Kirchengemeinde Bookholt/Nordhorn, Harm-Weverschen-Straße
  • 23. Februar, 19.00 Uhr, „Text und Musik in der Reformation – Der Psalter“, Vortrag von Friedrich Behmenburg,
    Gemeindehaus der Ev.-ref. Kirchengemeinde Bookholt/Nordhorn, Harm-Weverschen-Straße

März 2017

  • 2.Januar – 31. März 2017, Ausstellung Lingen im Zeitalter der Glaubenskämpfe,
    Stadtarchiv Lingen, Baccumer Straße 22, 49808 Lingen
    Dargestellt wird der Weg von der Reformationszeit bis zur heutigen konfessionellen Vielfalt der Region mit ihren vielen ökumenischen Ansätzen.
  • 11. März 2017, Die Evangelische Jugend Lingen plant eine Fahrt zu dem POP-Oratorium Luther am 11.03.2017 in Halle (Westf.).Ein stimmgewaltiger Mega-Chor, Symphonie-Orchester, Musicalstars und Band – das sind die außergewöhnlichen Zutaten zum Pop-Oratorium „Luther“ aus der Feder der Autoren Michael Kunze (Text) und Dieter Falk (Musik). Eigens für das Reformationsjubiläum 2017 geschaffen, bietet das aufwendig inszenierte Bühnenwerk die Chance, eine spektakuläre Aufführung erleben zu können, die weder Beteiligte noch Zuschauer unberührt lässt – das Musikerlebnis zum Reformationsjubiläum 2017. Tagesfahrt der Evangelischen Jugend zum Preis von 20 € pro Person. In diesem Kostenbeitrag ist die Eintrittskarte (19,40€) und die Fahrt enthalten. Auskünfte werden erteilt im Pfarrbüro am Universitätsplatz 1 (Tel.: 0591-3604)

April 2017

  • 1. April 2017, 18.00 Uhr, Die Landesbühne Wihelmshaven spielt das Musical „Luther – Rebell wider Willen“ in der Erlöserkirche Papenburg, Barenbergstr. 26, 26871 Papenburg. Infos unter Ev.-luth. Pfarramt: Anna.Riese@evlka.de
  • 5. April 2017, 19.30 Uhr, „Luther aus katholischer Sicht“, Vortrag von Domkapitular Reinhard Molitor, Kloster Frenswegen, Klosterstr.6, Nordhorn
  • 27. April 2017, 19.30 Uhr, „Martin Luthers Juden. Eine Einführung in die dunkle Seite der Reformation“, Dr. Hartmut Lenhard, Kloster Frenswegen, Klosterstr.6, Nordhorn
  • 29. April 2017, 17:00 Uhr, Angrillen mit Luther, Christuskirche Brögbern am Blockhaus, Sandbrinkerheidestraße 32,
    49811 Lingen. Die Reformation feiert Geburtstag,wir feiern mit! Bevor wir es uns beim Grillen gut gehen lassen werden, wird es Nachdenkliches, Besinnliches, Lustiges zum Thema Reformation geben. Anmeldung unter: 0591/72088. Um Kostenbeteiligung wird gebeten.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Kommentare

No comments

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 × zwei =

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>